Monatsmusik

Im ewig anmutenden Spagat zwischen Fluss und Struktur haben die liebe Ulrike und ich ein Commitment getroffen, um unserer Prokrastusitis beizukommen. Ein Jahr lang jeden Monat immer zum 15. veröffentlichen wir im Netz ein Zeugnis unserer jeweiligen musikalischen Produktivität: Sie erlernt gerade von Null auf das wunderbare Spiel auf der Handpan und ich möchte meinen neuen weißen Gaul stückweise kennenlernen und nicht mehr ewig in den episch aufgebrachten Ozeanen zerfließen. Es geht uns dabei darum, etwaige Selbstansprüche loszulassen, miteinander gemeinsam auf dem Weg zu sein und uns beim Dranbleiben zu unterstützen. Wer Lust hat sich anzuschließen, ohne Anspruch und Stil, schicke mir bis zum 14. eines Monats eine entsprechende Ton-Aufnahme: Alle Instrumente sind erlaubt, aber eben auch Gesang, Lesung oder sonst eine Audio-Aufnahme unter 5 Minuten und nach Möglichkeit im mp3-Format. Ein Einstieg ist immer möglich!

Bitte bestätige: Ja, ich möchte die externen Inhalte von Soundcloud hier einblenden!

Hier findet sich nun alle Monatsmusik. Meine Tracks verstecken sich hinter dem Akronym TR: